Neue Mitglieder stellen sich vor: Deutschland - Germany Chapter

Discussion in 'Chapters' started by joohneschuh, Sep 26, 2011.

  1. Der in Sandalen läuft

    Der in Sandalen läuft
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Sep 17, 2014
    Messages:
    2
    Likes Received:
    1
    Hallo zusammen,

    von Christophe aus Berlin!

    Wie mein Vorname es wahrscheinlich schon verraten hat bin ich Franzose, lebe aber seit meinem 7. Lebensjahr (inzwischen sind es 47..) fast ununterbrochen in Berlin. Ich laufe seit mittlerweile bald 18 Jahren regelmäßig (da wurde ich zum ersten Mal Vater und hörte auch mit dem Rauchen auf), mal mehr mal weniger, aber mindestens 3 Mal in der Woche waren immer drin. Ich habe in dieser Zeit auch einige Marathons (Berlin und Paris) und andere Wettkämpfe mitgemacht, wobei der schönste ein 33 Km Trail-Lauf im französischen Massif Central war.

    In den letzten Jahren hatte ich aber zunehmend Probleme mit Plantarfascitis und verschiedenen anderen Dingen, so dass der Spaß am Laufen mir langsam verging und fast jeder Lauf zur Qual wurde.
    2012 dann aber die "Erleuchtung": Im Flughafen-Buchladen von San José in Costa Rica kaufte ich "Born To Run" und verschlang es in einem Zug während des Rückfluges nach Europa. Das, was McDougall in dem Buch schilderte, machte alles 100% Sinn und ich beschloss dann recht schnell danach es mal selber mit dem "minimal running" und irgendwann auch mit dem "Barfusslaufen" auszuprobieren.

    Im Sommer 2012 dann der erste Versuch mit den komischen Schweizer "Röllchen-Schuhen" (on Cloudsurfer), die ich auch ganz toll fand. Daraufhin wanderten die dicken Kayanos (und alle anderen Laufschuhe und Einlagen auch) in die Tonne. Einige Zeit später entdeckte ich dann die Brooks Pure Connect und Pure Grit, noch besser! Und schliesslich im Juni, mein erstes Paar Luna Sandalen (teuer bestellt in den USA - an die Zollgebühren hatte ich nicht gedacht) und seit neuestem auch Merrell Trail Gloves, für den Winter und die schönen Crossläufe, die ich mir vorgenommen habe.

    Mein Umstieg verlieff also eher "sanft" und über einen Zeitraum von fast 2 Jahren. Seitdem ist das Laufen für mich wieder mit Spaß, besseren Leistungen (auch wenn ich schon seit Jahren ohne Elektronik am Körper laufe), und weniger selbst auferlegtem Druck verbunden. Das "Barfusslaufen"empfinde ich mittlerweile als eine regelrechte Befreiung!

    Vor ein Paar Wochen habe ich auch spontan (hatte mich erst am Vortag angemeldet) und zum ersten Mal nach langer, langer Zeit wieder an einem Wettkampf teilgenommen, dem Teltower Halbmarathon im Süden Berlins, und habe diesen auch mit einer ganz ordentlichen Zeit abgeschlossen (1:40 ohne zu forcieren, mit den Merrell Trail Gloves). In der Woche darauf dann die Halbmarathon-Teamstaffel auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof, 5 Km in 20:52 - wieder mit den Merrells. Also, "es läuft" wieder :)

    Zurzeit laufe ich - wenn das Wetter es zulässt und es nicht allzu nass ist - entweder mit Luna Venado- oder Luna Mono-Sandalen, oder jetzt hin und wieder mit Merrell Trail Gloves. Ich laufe 4-5 Mal in der Woche, zwischen 7 und 18 Km pro Einheit, entweder durch den Tiergarten (während der Mittagspausen) oder am Teltow-Kanal, der im Südwesten Berlins die Grenze nach Brandenburg bildet.

    Ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben und auf den Austausch mit anderen Barfussläufern und -läuferinnen, und wer weiss, vielleicht sieht man sich auch mal irgendwo "live", auf irgendeiner Strecke!

    Viele Grüße aus Berlin,
    Christophe
     
    Adelita likes this.
  2. Chrissi1

    Chrissi1
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Jul 28, 2013
    Messages:
    126
    Likes Received:
    53
    Bonjour Corinne,

    schön Dich kennen zu lernen. Hier bist Du richtig :)

    Viel Freude,
    Christian
     
  3. Chrissi1

    Chrissi1
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Jul 28, 2013
    Messages:
    126
    Likes Received:
    53
    Bonjour Christophe,

    auch schön Dich kennen zu lernen.

    (Wir müssen ja bald aufpassen, das die Forumssprache nicht französisch wird:D:p)

    Viel Freude und super ich habe sicher noch die eine oder andere Frage an Corinne oder Dich bezügl. Frankreich. (ich wollte nie nie nie nach Frankreich, bis ich meine Frau kennengelernt hatte. Seitdem waren wir 3x in Paris, Provence, Bretagne, Burgund und Sonntag haben wir uns ein Ferienhaus in der Normandie gebucht)

    Christian
     
    Adelita likes this.
  4. Der in Sandalen läuft

    Der in Sandalen läuft
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Sep 17, 2014
    Messages:
    2
    Likes Received:
    1
    Hi Christian,
    Danke für den Willkommensgruß! Über Frankreich kann ich Dir wahrscheinlich nicht so viel erzählen wie über Berlin ;-) aber klar, frag gerne! Meine Familie kommt aus dem Süden (Korsika bzw.Region um Toulon) und ich habe in Lyon und Paris gelebt - da kenne ich mich einigermaßen aus!
    Grüße
    Christophe
     
  5. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Danke für das Wilkommen :)

    Vielleicht könnte ich doch für kurze Strecke probieren. Was meinst du mit "kurze"? Lohnt sich zb 50m schon?
    Ich muss gucken wo Marburg ist, habe keine Ahnung!
     
    Collapse Signature Expand Signature
  6. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Was, sind wir mehrere?! ;)

    Über Frankreich kannst du jede Zeit fragen. Wir gehen auch gern nach Frankreicht für Urlaub (und auch England, mein Mann ist Engländer).
     
    Collapse Signature Expand Signature
  7. gueng

    gueng
    Expand Collapse
    Guest
    1. Germany &...

    Joined:
    Jan 28, 2013
    Messages:
    564
    Likes Received:
    612
    Naja, 50 m sind vielleicht etwas wenig. Eine Stadionrunde (400 m) sollte es wohl schon sein. Dabei kann man sich auch bei den in Darmstadt tiefstmöglichen Temperaturen noch nicht erfrieren :).

    @Christophe: Herzlich willkommen. Du bist flott unterwegs.
     
  8. Chrissi1

    Chrissi1
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Jul 28, 2013
    Messages:
    126
    Likes Received:
    53
    @Martin wenn du das hier nicht willst, setz es woanders hin oder lösch es:
    ---commercial break---
    Luna Sandals.de hat eine black friday aktion und voyocontigo. de auch
    --------------------------

    Ich weiß nicht über welchen Thread ich die meisten Mitleser erreiche

    Liebe Grüße,
    Christan
     
    Jan likes this.
  9. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Ja, vielleicht ist das zu kurz ;)
    Es gibt in meine Nähe kein Stadion wo ich laufen kann, ich laufe in die Felder und Wald.
    Danke für deine Hilfe!
     
    Collapse Signature Expand Signature
  10. Barefoot Robin

    Barefoot Robin
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. France

    Joined:
    Nov 23, 2012
    Messages:
    189
    Likes Received:
    83
    Hallo Corinne,
    statt Xero mit Socken ist das, vor allem auch wenn es nass ist eine gute Alternative:
    http://www.sockwa.com/
    X8 oder G4. G4 sind geschlossen (Neopren) und für den Winter optimal. Die Sohlen sind extrem dünn (1,2mm), so dass man ein sehr gutes Gefühl hat. Pass auf, dass du in England bestellst, sonst hast du noch Zollgebühren. Ich habe in Deutschland noch keinen guten Lieferanten gefunden. Vor dem muss ich dich warnen: http://www.budoszene.com/Sockwa. Ist sehr unzuverlässig.
     
    Collapse Signature Expand Signature
    Adelita and Chrissi1 like this.
  11. Chrissi1

    Chrissi1
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Jul 28, 2013
    Messages:
    126
    Likes Received:
    53
    Adelita likes this.
  12. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Oh, danke! Ich sehe erst dein Antwort. Das könnte eine super Alternative sein, ich muss gucken :)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  13. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Danke für deine Empfehlung :)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  14. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Ich habe Heute erstmal ganz Barfuss probiert. In Mitte von mein Lauf. Ich war nur mit Xero Shoes, ohne Socken. Ich habe für 4 Minuten auf das Erde ohne Schuhen gelaufen. Meine Füsse waren vorher schon ganz warm aber sind dann ganz schnell super kalt geworden, das war schwierig. Für das Rest, war es super, kein Problem mit den vielen kleine Steinen, ich habe die noch weniger gefühlt als mit meine Xero Shoes und das war eine Überraschung. Am Ende meine Laufe, bin ich auf den Bürgerstein wieder Barfuss gelaufen. Es war dann viel angenehmer, fühlte nicht ganz so kalt wie auf die Erde. Gefühlte Temperatur war 2° mit 80% Feuchtigkeit. Vielleicht kommt das Unterschied von die Feuchtigkeit? Bürgerstein war ganz trocken.
     
    Collapse Signature Expand Signature
    Jan likes this.
  15. gueng

    gueng
    Expand Collapse
    Guest
    1. Germany &...

    Joined:
    Jan 28, 2013
    Messages:
    564
    Likes Received:
    612
    Hallo Corinne,

    herzlichen Glückwunsch, das hast Du gut gemacht und offenbar bei dem kurzen Lauf schon viel gelernt:

    Wenn die Füße kalt werden, geht der Tastsinn mehr oder weniger verloren, weil die dafür zuständigen Nerven bei Abkühlung unter 10°C im Wesentlichen nicht mehr arbeiten. Das hat Vor- und Nachteile :) .

    Feuchter Boden entzieht den Füßen viel schneller die Wärme als trockener. Ich z.B. laufe viel lieber bei -2°C auf einer trockenen als bei +5°C auf einer nassen Straße.

    Viele Grüße,
    Martin
     
    Adelita likes this.
  16. Adelita

    Adelita
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. United Kingdom
    3. France

    Joined:
    Nov 22, 2014
    Messages:
    163
    Likes Received:
    186
    Ja, ich glaube dass ich könnte auf die Erde die Feuchtigkeit fühlen und es gab gar kein auf dem Bürgerstein. Ich werde hoffentlich wieder probieren für kurze Strecken. Ausser die Kalte war es super angenehm :)
     
    Collapse Signature Expand Signature
    gueng likes this.
  17. vszett

    vszett
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...

    Joined:
    Jan 6, 2015
    Messages:
    5
    Likes Received:
    0
    Ei, wie schön. Jetzt kann ich schreiben. Entweder hab ich mich besonders doof angestellt oder es ist verdammt schwierig, bis hierher zu finden.

    Ich bin der Thomas, komme (die alte Ortsbezeichnung für die Gegend kenne ich erst seit kurzem) aus dem Osterland, (Sachsen). Hab mit 46 gesundheitsbedingt begonnen zu rennen (Rennwahn? Nein, die gesundheitliche Talfahrt machte mir Angst) und habe schnell gemerkt, dass es mir gut tut, dabei weniger an zu haben, so dass ich schon 1 Jahr später mit kleineren, zunehmend größeren Strecken gering oder unbekleidet gerannt bin. Irgendwann waren auch die Schuhe dran, so dass ich heute 2/3 bis 3/4 des Jahres barfuß renne (leider nicht mehr, da die Füße noch zu empfindlich für mehr Kälte sind).

    Ich habe immer darauf geachtet, meinen Sport noch weiter Richtung Gesundheit und Lauffreude zu perfektionieren. Irgendwann hab ich gemeint, dass es schon ziemlich spezieller Laufstil und Laufumstände sind und hab ihm einen Namen gegeben. In Anlehnung an das Eisbaden (Kältereiz) hab ich es Eisjoggen genannt (Eislaufen war schon vergeben), dessen zentrale Eigenschaften darin liegen:

    Dem Wetter und der eigenen Kondition entsprechend minimal bekleidet (optimal barfuß- bis kopf)
    Kurze, schnelle Schritte, Landung auf Vorderfuß, starke Schulter und Armbewegung

    Das und einiges mehr habe ich auf meiner Homepage zusammengestellt. Erreichbar über: eisjoggen.de

    Ich freu mich auf das Forum!
    vszett
     
    Collapse Signature Expand Signature
  18. gueng

    gueng
    Expand Collapse
    Guest
    1. Germany &...

    Joined:
    Jan 28, 2013
    Messages:
    564
    Likes Received:
    612
    Hallo Thomas,

    herzlich willkommen. Auch wenn die meisten hier nicht ganz so weit gehen, im Adamskostüm zu laufen, bin ich mir sicher, dass Du interessante Aspekte zu unseren Diskussionen beisteuern kannst.

    Du hast Recht, es dauert etwas, bis der Account so weit freigeschaltet ist, dass man im Chapter schreiben kann. Das liegt daran, dass Barefoot TJ, unsere Chefin, alle Neuanmeldungen persönlich verifiziert, um Spam im Forum zu vermeiden.

    Viel Spaß,
    Martin
     
  19. Barefoot Robin

    Barefoot Robin
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. France

    Joined:
    Nov 23, 2012
    Messages:
    189
    Likes Received:
    83
    Noch eine Bemerkung zum Barfußlaufen bei Kälte: Es geht wesentlich besser, wenn man sich warm anzieht. Denn um die Körpertemperatur zu halten, wird zuerst die Blutzirkulation in den äußeren Extremitäten wie Hände und Füße eingeschränkt (wo es nicht so sehr schadet), damit durch den Blutfluß nicht zu viele Kälte verloren geht. Wenn Rumpf und Kopf warm genug gehalten werden, kann der Körper sich den Luxus leisten, die Füße gut zu durchbluten.

    Zum Kältereiz: Wenn er kurz ist, ist er gut für die Gesundheit, siehe Tauchbecken nach der Sauna und Eisbaden. Wenn man nicht zu lange läuft und die Erwärmung durch die Muskelbewegung reicht, um die Körpertemperatur zu halten, dann ist das auch in Ordnung. Ein echter Kältereiz ist das dann aber nach dem Warmlaufen nicht mehr. Falls man längere Zeit friert, glaube ich nicht, dass das gesund ist.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  20. Barefoot Robin

    Barefoot Robin
    Expand Collapse
    Barefooters
    1. Germany &...
    2. France

    Joined:
    Nov 23, 2012
    Messages:
    189
    Likes Received:
    83

Share This Page