macsteve
Last Activity:
May 24, 2018
Joined:
Dec 16, 2015
Messages:
96
Likes Received:
46
Trophy Points:
18

Awarded Medals 1

Followers 1

Gender:
Male
Birthday:
May 7, 1966 (Age: 53)
Location:
Fürth

Share This Page

macsteve

Barefooters, Male, 53, from Fürth

Läuft Dec 16, 2015

macsteve was last seen:
May 24, 2018
    1. macsteve
  • Loading...
  • Loading...
  • About

    Gender:
    Male
    Birthday:
    May 7, 1966 (Age: 53)
    Location:
    Fürth
    Hallo zusammen,

    ich bin der Stephan aus Fürth im schönen Frankenland.
    Zum laufen bin ich erst 2009 gekommen, natürlich schön mit klasse modernen Laufschuhen.

    Die ersten Jahre bin ich nur für mich gelaufen und dass auch sehr langsam und nur kurze Strecken,
    da ich zu dieser Zeit auch mit dem Rauchen aufgehört habe.

    Im Mai 2011 bin ich dann meinen ersten 10.er Stadtlauf mitgelaufen Pace 6:10 für mich spitze.

    Im Mai 2012 dann der Amberger Night Run auch 10 km mit Pace 5:56

    Dann kam mein erster HM im Juni 2012 bei 27 Grad überhaupt nicht mein Wetter, ins Ziel gekommen
    aber nicht in der Zeit von 2 Std. die ich mir vorgenommen habe.

    Im März 2013 bin ich dann mit meiner Sportics Gruppe den Braveheart Battle Run 25 km mit 50 Hindernissen
    und 16 Wasserdurchquerungen gelaufen und wurde zum Braveheart, doch danach war ich fast 3 Wochen Erkältet
    was mich 2013 lange verfolgte und ich nicht mehr richtig in die Gänge gekommen bin.

    Dann kam im Juni 2013 wieder der Metropol Marathon in Fürth und ich wieder beim HM dabei, gelaufen und angekommen,
    leider mit Knieschmerzen die mich lange verfolgen.

    Seit dieser Zeit bin ich keine Veranstaltung mehr gelaufen und habe es im Moment auch nicht vor.

    Ende 2013 habe ich das Buch "Born to Run" in die Finger bekommen und es war um mich geschehen, weg mit
    den Laufschuhen und erstmal Five Fingers gekauft, danach gleich die Leadville Luna Sandale. Mit diesen laufe
    ich seit dieser Zeit mal mehr mal weniger, eher weniger.

    Im Frühjahr 2015 hat sich mein Gewicht gemeldet, der Bauch wurde auch immer größer und ich musste wieder
    was machen, durch einen Zufall auf Ken Bob Saxton gestoßen und sein Buch gelesen und jetzt laufe ich Barfuß
    ohne Schmerzen. Meine längste Strecke bis jetzt sind 8 km mein Ziel ist in den nächsten Jahren mal ein Marathon.

    So, aber jetzt genug von mir, ich freue mich auf einen netten Austausch mit allen im Forum.

    Grüße aus Fürth,
    macsteve

    Signature

    Es gibt Menschen, die sich mangels eigenen Gewichts überall beschweren müssen.
  • Loading...